Damit unsere Landjugend Zukunft hat.

Unsere Aufgabe

Mit viel Leidenschaft fördert der ELAN die Evangelische Landjugendarbeit:
Das wichtigste Anliegen ist die Unterstützung der ELJ bei der Finanzierung von Personalstellen. Konkret geht es um die Jugendbildungsreferent_innen in den Regionen Schwaben, Mittelfranken, Oberfranken-Oberpfalz sowie Unterfranken. Der ELAN setzt sich aber auch ein für die Öffentlichkeitsarbeit der ELJ und begleitet den Jugendverband bei Aktionen und Projekten.
ELAN e.V. ist ein eigenständiger Förderverein.

ELAN - mit Herzen bei der Landjugend

Freunde, Förderer und Mitglieder des ELAN haben in der ELJ gute und prägende Erfahrungen für das Leben gemacht. Deshalb schlägt ihr Herz für die Landjugend.

Denn sie wissen:
Von der ELJ profitieren die Jugendlichen und die ganze Region.
Daran hat sich seit Jahrzehnten nichts geändert.
Landjugendarbeit
• stärkt Teamplayer – Gruppen handeln gemeinsam und demokratisch
• macht Lust auf Land – denn die Region wird als lebenswerter Ort erfahren
• bereichert die Kirche – durch aktive Mitarbeit in der Kirchengemeinde
• steht für ein Lernen fürs Leben – hin zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit

Als größter evangelischer Jugendverband im ländlichen Raum ist die ELJ in fünf der sechs Kirchenkreise der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern vertreten. Sie erreicht 10.000 Jugendliche und verfügt über 180 Ortsgruppen. ELJ-Arbeitskreise auf Landesebene beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Entwicklungspolitik, Umweltfragen und Theologie.

Ziel des ELAN ist es, dass die Evangelische Landjugend auch in Zukunft frische Energie, Kraft und Lebensfreude auf dem Land verbreitet.

Mitglied werden

Im ELAN engagieren sich aktive und ehemalige Mitglieder der ELJ, ELJ-Ortsgruppen, ELJ-Kreis- und Bezirksverbände und Kirchengemeinden. Sie alle bilden auf diese Weise ein Netzwerk von Menschen und Institutionen, die für die ELJ stehen. Dadurch wird das auch das positive Image der ELJ gefördert.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 25 € für Privatpersonen und 100 € für Kirchengemein-den, Vereine und Institutionen. Viele Mitglieder wählen freiwillig höhere Beträge (z.B. 50 oder 75 € für Privatpersonen) um die ELJ besser unterstützen zu können. Der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar.

Mitglieder des ELJ-Landesvorstands sowie die Bezirks- und Kreisverbände und Ortsgruppen der ELJ können beitragsfrei Vereinsmitglieder werden oder freiwillig einen Beitrag bezahlen.

Die Beitrittserklärung gibt es bei der ELJ-Landesstelle (Tel. 09143 604-15, peter.schlee@elj.de) oder hier zum Herunterladen.

Spenden

Eine Spende an den ELAN e.V. unterstützt die gute Arbeit der Evangelischen Landjugend. ELJ-Kreisverbände, Bezirksverbände und Ortsgruppen sind ebenso wie Privatpersonen wichtige Spender. Auch aktive und ehemalige Landjugendliche unterstützen den ELAN mit einer Spende. Die Spende und ist steuerlich absetzbar (Zuwendungsbescheinigung wird erstellt).

Bankverbindung: Förderverein der Evangelischen Landjugend in Bayern e.V.
Sparkasse Mittelfranken-Süd
IBAN: DE11 7645 0000 0220 2943 21
BIC: BYLADEM1SRS

Schenken statt Geschenke

Geburtstags- und Jubiläums-Spenden für die gute Arbeit der Evangelischen Landjugend: Es gibt viele schöne Anlässe, um gemeinsam mit Freunden, der Familie oder Kollegen zu feiern. Geschenke gehören dazu. Möglicherweise ist es Ihnen aber wichtiger, für eine gute Sache zu spenden. Vielleicht haben Sie auch schon alles, was Sie für Ihr Leben brauchen.
Sie können Ihre Feier zum Anlass nehmen, um für die Arbeit der Evangelischen Landjugend zu spenden. Wir unterstützen Sie und sorgen dafür, dass Ihnen dabei unnötige Mühen erspart bleiben.
Alles Wissenswerte dazu können Sie hier herunterladen.

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen! Sämtliche Fragen zu Beitritt, Spenden und der Arbeit des ELAN werden gerne beantwortet. Wir freuen uns über eine E-Mail oder Ihren Anruf.

Friedel Röttger
1. Vorsitzender des ELAN e.V.
ELJ Bezirksstelle Schwaben
Hallgasse 6
86720 Nördlingen
Tel.: 09081 88424
Fax: 09081 2900755
E-Mail: friedel.roettger@elj.de

Gerhard Schleier
Landjugendpfarrer
ELJ Landesstelle
Stadtparkstr. 8
91788 Pappenheim
Tel: 09143 604-12
Fax: 09143 604-31
E-Mail: gerhard.schleier@elj.de