Kontakt:

E-Mail: felicia.hoechsmann@elj.de

Über mich:

Ich bin seit 2016 Mitglied in der ELJ Oberaltertheim. Aktuelle studiere ich in Würzburg Political and Social Studies mit dem Nebenfach Pädagogik.

Position im LaVo:

BV-Vertreterin Unterfranken

Mitglied im/bei

  • 2017/18 und 2019/20 Beisitzerin in der Vorstandschaft der ELJ Oberaltertheim
  • Seit 2021 Beisitzerin im Kreisverband Würzburg
  • AG Gründer

Was bedeutet ELJ für dich/Was mag ich an der ELJ?

Für mich ist die ELJ ein sicherer Raum, in dem Jugendliche sich ausprobieren und ausleben können. Man lernt selbstständiger zu sein und Verantwortung zu übernehmen. Dabei ist man nie allein, sondern kann sich immer auf den Zusammenhalt seiner Gruppe verlassen; sei es beim Organisieren von Festen, Landjugendfreizeiten, Gruppenabenden oder was sonst noch alles möglich ist.

Das Schönste, das ich bei der ELJ erlebt habe

Es gibt unzählige schöne Momente, die ich mit der ELJ verbinde. Jede Landjugendfreizeit mit meiner Ortsgruppe und unser alljährliches Straßenfest, sind immer ein Highlight. Besonders schön waren aber auch die Erfahrungen, die ich bei unseren Theaterproduktionen gemacht, sei es als Souffleuse, Schauspielerin oder als Helferin vor Ort. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie wir es schaffen ein Theaterstück auf die Beine zu stellen. Dabei wächst die Gruppe noch mehr zusammen und man kann auf das Endprodukt nur stolz sein.

Eine Schwäche habe ich für…

Bücher, Wolle und gutes Essen

Was ist mir für die Arbeit im und mit dem Landesvorstand wichtig?

  • Individuelle Landjugenderfahrungen austauschen
  • Teamarbeit und Zusammenhalt
  • Sich neuen Herausforderungen zu stellen und daran zu wachsen
  • Offene und ehrliche Kommunikation
  • Mit unserer Arbeit im Landesvorstand die ELJ-Ortsgruppen entlasten
  • Ein Sprachrohr für Jugendliche auf dem Land zu sein, damit ihre Stimmen auch von anderen Organisationen gehört werden
  • Viel Spaß und gute Laune