Über mich:

Meine Ausbildung: B.A. Handels- und Dienstleistungsmanagement, Service-Innovation & Service-Management

Mein Projekt: Verbandsentwicklungsprojekt „Noah“ in den Kreisverbänden Hersbruck-Sulzbach und Weiden. Mehr dazu hier.


E-Mail: lea.pilhoefer@elj.de

Das mag ich an meiner Arbeit bei der ELJ:

Learning by Doing!

Ob im Ehrenamt oder als FÖJ-Praktikantin, durch meine Aufgaben in der ELJ konnte ich immer wieder Neues lernen und mich weiterentwickeln. Daher erhoffe ich mir, dass ich auch im aktuellen Projekt viele neue Erfahrungen bei der ELJ sammeln kann.

Meine ELJ-Geschichte:

Aktuell:

NOAH – Networking organisieren

Seit meiner Konfirmation:

Ortsgruppe Alfeld

…. bis heute:

AK Kinderfreizeit (www.kinder-entdecken-natur.de)

… und später auch:

KV Hersbruck-Sulzbach

Außerdem nach dem Abi:

FÖJ-Praktikantin

Das mag ich an der ELJ:

Miteinander mehr machen!

Ich mag an der ELJ, dass junge Menschen gemeinsam Projekte auf die Beine stellen und dadurch schöne, gemeinsame Erlebnisse für sich selbst, die ELJ-Gruppe oder den gesamten Verband, die Menschen in ihrem Ort oder auch für viele andere schaffen.

Außerdem bieten diese Erlebnisse die Möglichkeit viele tolle, neue Menschen kennenzulernen und interessante Gespräche zu führen.

Das Schönste, das ich bei der ELJ erlebt habe:

„Das Schönste“ gibt es nicht! Es gab, gibt und wird noch viele schöne Momente und Erlebnisse geben.