Weniger granteln – mehr füreinander tun

Heute: Regina, ELJ-Jugendbildungsreferentin – Bezirk Mittelfranken

Guten Morgen,

ich habe eben ein Gedicht von Eduard Mörike in der Hand.

Im Nebel ruhet noch die Welt, noch träumen Wald und Wiesen;

bald siehst du, wenn der Schleier fällt,

den blauen Himmel unverstellt, herbstkräftig die gedämpfte Welt,

in warmen Golde fließen.

Bunter geht’s nicht! Mein Tipp für die kommenden Tage: Raus in die Natur. So farbenprächtig ist nur der Herbst. Ein Wohltat für Augen, Geist und Seele.

Eine schöne goldene Woche wünsche ich.

#miteinandermehrmachen

Jetzt: Schickst Du Deinen Mutmacher

Was ist für Dich Gold? Wie sieht für Dich ein MUTmacher aus?

Berichte uns.

… ganz einfach an Juergen.Kricke@elj.de

Alle Infos dazu findest Du hier: weniger granteln – mehr füreinander tun

Täglich: Um 8:00 Uhr gibt es unseren #MUTmacher

Unsere Infos findest Du auch hier.

Einfach für Dich da in diesen Zeiten

Deine Landesvorsitzenden Sabine Groß und Michael Mößler

Deine Bezirksreferent_innen

Dein Landesstellen-Team