(Jürgen Eisen) Bei den Vorstandswahlen des Agrarsozialen Arbeitskreises (ASA) Dinkelsbühl wurden der Vorsitzende Friedrich Steinacker sowie sein Stellvertreter Matthias Schröppel im Amt bestätigt. Neu im Team sind der Kassier Daniel Kober aus Beyerberg und der Beisitzer Johannes Maurer aus Wassertrüdingen. Daniel Kober ersetzt Jürgen Löhe, der für viele Jahre mit viel Umsicht die Kassengeschäfte im Kreisverband führte und nicht mehr zur Wahl antrat.
Keine Veränderungen gab es beim Amt des Schriftführers (Daniel Brenner) sowie den Beisitzern Alexander Dannenbauer, Roland Frühwirth, Martin Ganzelmeier und Markus Fleischmann.
Für das Jahr 2020 stehen ein Wintergrillen und Gespräche mit Politikern auf dem Plan. Angedacht ist zudem eine Tagesfahrt zu einem Landtechnikhersteller. Für die anlässlich der Landesgartenschau geschaffenen Info-Tafeln wird ein geeigneter Standort gesucht, um die Öffentlichkeit weiterhin gut informieren zu können.