Echte Gendergerechtigkeit in der ELJ!

63 % Jungs – 37 % Mädels: So ist das Geschlechterverhältnis in der ELJ. Aus unserer Studie „WIR Landjugend – wie macht Ihr das bloß?“ wissen wir, dass Vielfalt in einer Gruppe ein Erfolgsfaktor ist:

  • Jungs und Mädels
  • Ältere und Jüngere
  • Einheimische und Fremde

Gemeinsam mit Sexualpädagogin Johanna Mludek reden wir über männliche Stärken, weibliche Bedürfnisse und geben Euch Tipps, wie Ihr eure Jugendarbeit für viele unterschiedliche Zielgruppen organisieren könnt.

Die Landesversammlung ist aber auch das höchste Entscheidungsgremium in der ELJ. Im geschäftlichen Teil der Landesversammlung geht es um die neue Ordnung des Landesverbands, die Einsetzung eines Finanzbeirats und um einen Auftrag an die Jungs und Mädels vom Landesvorstand, Impulse für nicht aktive Kreisverbände zu setzen.

Mitgestalten, Party feiern, diskutieren, Gottesdienst erleben, Ideen für Deine Jugendarbeit bekommen und dabei 42 Stunden mit Menschen verbringen, die wie Du ELJ leben: Das ist die Landesversammlung.

Bildergalerie auf Facebook oder ELJ Facebook-Profil

Anträge

Antrag Nr. 1 zur Änderung der Ordnung des ELJ Landesverbands und der Geschäftsordnung der Landesversammlung

Unter den Links können die jeweiligen Entwürfe eingesehen und heruntergeladen werden.

Antrag Nr. 2 zur Einsetzung eines Personal- und Finanzbeirats

Programm

Freitag, 14. Oktober 2016

19:00 Uhr

Beginn

anschl.

„No woman – no cry“: Ein interaktiver Blick auf Jungs und Mädels in der ELJ

22.30 Uhr
ELAN-Bar

Samstag, 15.10.2016

Frühstück

9:00 Uhr
 „No woman – no cry“: Körper, Räume und Programm: Wie ELJ für Jungs und Mädels attraktiv wird
12.15 Uhr
Mittagessen
13.00 Uhr
„No woman – no cry“: Step by step: Umsetzung von Ideen
14.30 Uhr
Kaffee & Kuchen
15.00 Uhr
Geschäftlicher Teil der ELJ-Landesversammlung

  • Berichte
  • Anträge (u. a. Änderung der Ordnung des Landesverbands, Änderung der Geschäftsordnung der Landesversammlung, Einsetzung eines Finanz- und Personalbeirats)
  • Nachwahlen in den Landesvorstand
18.00 Uhr
Abendessen
19.00 Uhr
Öffentliche ELAN Mitgliederversammlung
20.30 Uhr
„No woman – no cry“ – kostümierte Genderparty der ELJ
22.30 Uhr
AME-Bar

J 22.30 Uhr AME-Bar

Sonntag 16. Oktober 2016

9.00 Uhr
Frühstück
10.00 Uhr Uhr
„No woman – no cry“ – Inhaltliche und spirituelle Impulse
11.30 Uhr
Auswertungs- und Abschlussrunde
12.15 Uhr
Mittagessen
Kosten

Für Mitglieder

ELJ-Mitglieder, die von einem Kreis- oder Bezirksverband oder von einem selbständigen Arbeitskreis (ASA, AME, TA, AKED, AKEU) delegiert wurden, für ELJ Einzelmitglieder:

Landesversammlung – das Wochenende
29,00 €
Landesversammlung – 1 Übernachtung
18,00 €
Landesversammlung – Tagesteilnahme
15,00 €
Landesversammlung – geschäftlicher Teil (ohne Abendessen)
5,00 €

Delegierte erhalten Fahrtkostenerstattung in Höhe von € 0,10/km.

 

Für Gäste:

Die Landesversammlung ist ein beliebter Treffpunkt für Alle, die sich in der Jugendarbeit im ländlichen Raum engagieren. Der Fortbildungsteil („No woman – no cry“) steht allen Interessierten offen. Die Teilnahme am geschäftlichen Teil ist im Rahmen der Ordnung der Landesversammlung möglich.

Landesversammlung – das Wochenende
35,00 €
Landesversammlung – 1 Übernachtung
30,00 €
Landesversammlung – Tagesteilnahme
20,00 €
Landesversammlung – geschäftlicher Teil (ohne Abendessen)
5,00 €

 

Die Preise beinhalten Unterkunft in Mehrbettzimmern, Verpflegung (gerne vegetarisch) und die Teilnahme am Programm. Die Bezahlung erfolgt bar bei Anreise.

[/tabs]