„Die sonst nicht gerade zu Superlativen neigende Bundeskanzlerin hat gestern von „Maßnahmen, die es so in diesem Land noch nie gegeben hat,“ gesprochen: Das öffentliche Leben in Deutschland wird wegen des Coronavirus’ noch einmal extremer eingeschränkt als je zuvor nach dem Zweiten Weltkrieg.

Krautreporter Morgenpost 17. März 2020

Was heißt das für die ELJ? Auf dieser Seite geben wir Euch aktuelle Tipps für Eure Arbeit.

ELJ kennt die Rechtslage: Keine Veranstaltungen, keine Versammlungen

Die Bayerische Staatsregierung hat zum Schutz vor Corona alle Veranstaltungen und Versammlungen verboten. Dies betrifft auch alle Veranstaltungen und Versammlungen der ELJ.

Der Bayerische Jugendring (BJR) informiert als oberste für Jugendarbeit zuständige bayerische Behörde laufend über die aktuellen Regelungen.

Bitte informiere Dich direkt beim BJR.

Wer gegen diese Empfehlung handelt, verhält sich grob fahrlässig, was zu Regressansprüchen, auch persönlich gegen die Verantwortlichen führen kann.

ELJ übernimmt gesellschaftliche Verantwortung

ELJ steht für Nächstenliebe und Solidarität mit den Schwächeren. Alle Menschen, aber insbesondere Alte und Kranke brauchen ein funktionierendes Gesundheitswesen. Je langsamer sich das Coronavirus verbreitet, desto handlungsfähiger bleibt das Gesundheitswesen. Einschränkungen unserer Arbeit sind echte Hilfen für Andere!

ELJ bleibt ELJ - auch ohne Treffen

Die ELJ ist ein starkes Netzwerk. Sie vertritt die Interessen von jungen Menschen in ländlichen Räumen.

Mache Dir bewusst, dass Liebe, Euphorie und Sicherheit nicht aufhört, nur weil wir uns nicht mehr treffen. Virtuelle Gemeinschaft gehört zu unserem Lebensalltag. Lasst uns gemeinsam ELJ weiter entwickeln!

Wir arbeiten an einem Projekt dafür. Bring schon mal Dein Smartphone auf Vordermann!

ELJ arbeitet mobil

Die ELJ Landesstelle und die Bezirksstellen sind vorerst bis 19. April 2020 geschlossen.  Die Mitarbeitenden sind jedoch weiter für Euch da!

Sie unternehmen keine Dienstreisen, aber Ihr erreicht eure Referentinnen und Referenten per E-Mail und Handy. Auch die Mitarbeitenden der Verwaltung sind per E-Mail gerne für Euch da.