Der ELJ Landesvorstand lädt alle Delegierten und Gäste herzlich zur 114. ELJ-Landesversammlung ins EBZ Pappenheim ein.

„Zukunft heißt Veränderung:

Nachhaltigkeit in der ELJ“

ELJ verändert sich. In der Ortsgruppe und im Verband. Das finanzielle Defizit zwingt uns dazu, Herkömmliches in Frage zu stellen und neue Lösungen zu finden. Der Landesvorstand bringt dazu Ideen in den geschäftlichen Teil ein. Was wir noch tun können, um Jugendarbeit besser zu machen, entwickeln wir mit Regina Wenning und Franziska Schmidt und der Methode „Design Thinking“.

Hier könnt Ihr das Protokoll und den Beschluss „Veränderung statt Defizit“ der 114. ELJ Landesversammlung herunterladen.

Das Programm

Freitag Abend: Identität und Werte: Wer und was prägt unsere Jugendarbeit?

ab 18:00 Uhr Anreise

19.00 Uhr „Identität und Werte“
Design Thinking: Veränderungsprozesse gestalten – zentrale Werte und Sichtweisen klären

22.30 Uhr „Die alte Bar. Am alten Ort. Weil Altes auch gut ist.“
Trinken, Reden, Lachen, Teilen

Samstag Vormittag: Probleme identifizieren

8:15 Uhr Frühstück

9:00 Uhr Design Thinking: Probleme identifizieren * den Weg der Veränderung entwerfen

12.15 Uhr Mittagessen  

Samstag Nachmittag: Veränderung beschließen

ab 13.30 Uhr: Inhalt und Geschäftlicher Teil
Der ELJ Landesvorstand bringt einen Antrag ein, wie Veränderung in der ELJ geschehen soll. Als höchstes Entscheidungsgremium berät die Landesversammlung und fasst einen Beschluss.

Weitere Inhalte im geschäftlichen Teil:
TOP Feststellung der Beschlussfähigkeit
TOP Protokoll der letzten Landesversammlung
TOP Berichte und Aussprachen:

  • Landesvorstand
  • Finanz- und Personalbeirat
  • Landjugendpfarrer
  • Entwicklungspolitischer Arbeitskreis AME
  • PuK-Prozess der Landeskirche und Kommunikation mit Pfarrerinnen und Pfarrern
  • Arbeitskreis Energiedemokratie (AKED)

TOP Nachwahlen in den Landesvorstand
TOP Anträge, u. a. Jahresthema 2019/2020

18.00 Uhr Abendessen

Samstag Abend: Abschied und Neuheit


Outdoor-Bar, Gottesdienst, Verabschiedungen und Party im Wiesenground. Alles in Einem, alles Neu und alles für Dich!

22.30 Uhr „Unser Dorf soll fairer werden“ – Die Feier-Bar

Sonntag vormittag: Die Praxis

9:00 Uhr Frühstück

In der Jugendarbeit vor Ort gibt es Veränderung und viele neue Ideen. Wir stellen etliche davon vor.
11:30 Uhr Auswertung und Abschluss

12:15 Uhr Mittagessen  

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung bei Petra Bernreuther in der ELJ-Landesstelle