Ein Projekttag für Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Staatlichen Realschule Feuchtwangen fand auf Einladung des Agrarsozialen Arbeitskreises (ASA) Feuchtwangen statt. Auf den Betrieben der Familien Kocher (Windshofen), Meyer (Waldhäuslein) und Bühler (Sommerau) traf sich je eine Schulklasse. Nach einer Führung durch den Betrieb bildeten sich Arbeitsgruppen, die wiederum in Begleitung von ASA-Landwirten Fragebögen bearbeiteten. Es kam eine Vielfalt von Themen zur Sprache: Die Schülerinnen und Schüler konnten sich informieren über den Tagesablauf der Bauernfamilie, über Milcherzeugung und Vermarktung, über Pflanzenbau und Technik.