Die ELJ Alfershausen darf sich als Bayerns klügste ELJ-Gruppe fühlen. Das Team aus dem Kreisverband Roth-Hilpoltstein verwies die ELJ Gollhofen (KV Uffenheim) und die ELJ Roth (KV Roth-Schwabach) auf die weiteren Plätze.

Mit einem Erotik-Fragebogen hatte beim Landesquiz keiner gerechnet. „Wie viele Kalorien verbrennt der Mann innerhalb von 10 Minuten bei der Missionarsstellung?“ Auch die anderen Fragebögen aus den Bereichen Landwirtschaft, Politik, Kultur oder Kirche hatten es in sich. Wer gewinnen wollte musste die biblische Jahreslosung genauso kennen wie die Zuordnung der Ministerien zu den Parteien oder das Geburtsgewicht verschiedener Tiere.  Ob bei Kreis-, Bezirks- oder Landesquiz, zum Sieg führt nur eine gute Mischung aus Wissen und Kreativität. Maria Assenbaum, Anna Auernhammer, Lena Philipp und Christine Schäll konnten diese Stärken am besten auf sich vereinigen und wurde vom Landesvorstand mit einem Hochseilparkbesuch im Wert von 120 € sowie einem Spiel belohnt.