Wie hoch kann man die Ausgabe einer Zeitung stapeln? Das war die Geschicklichkeitsaufgabe beim diesjährigen Kreisquiz im Kreisverband Roth/Schwabach. Alle Teams hatten kreative Lösungsansätze zu bieten: Türme rollen, knittern, falten… Aber die Ergebnisse zeigten doch einen unterschiedlich hohen Erfolg der Anstrengungen. Daneben gab es auch noch knifflige Fragen aus acht unterschiedlichen Themengebieten zu lösen.

Nachdem alle Fragen mehr oder weniger richtig beantwortet und ausgewertet waren, konnten sich gleich zwei Teams aus Roth den ersten Platz teilen. Zusammen mit den Teams aus Schwabach und Barthelmesaurach fahren sie am 16.November zum Bezirksquiz nach Ansbach.