Beim diesjährigen Kreisquiz im Kreisverband Roth/Hilpoltstein hat die ELJ-Sulzkirchen ihren Heimvorteil genutzt. Sie belegten die ersten beiden Plätze vor der ELJ-Eysölden. Neben den Fragen aus den verschiedenen Wissensgebieten sorgte das Zwischenspiel für allgemeine Belustigung. Dabei musste ein Teilnehmer mit dem „Blinden-Tennisball-Pendel“ und auf Zuruf der Mitspieler versuchen, Wasserflaschen um zu kegeln.