Gute Nachrichten: Den stolzen Betrag von 5000 Euro hat der Bezirksverband Mittelfranken (Evangelische Landjugend) an den Landjugend-Förderverein ELAN e.V. gespendet. Wie die beiden Vorsitzenden Nora Jung und Michael Präger betonten, sollen mit der Spende die Personalstellen der drei Jugendbildungsreferenten in der Region Mittelfranken gesichert werden. Als größter evangelischer Jugendverband im ländlichen Raum erreicht die ELJ 10 000 Jugendliche. Der Förderverein ELAN der Evangelischen Landjugend hat sich das Ziel gesetzt, die Arbeit der ELJ durch Spendeneinnahmen dauerhaft zu sichern. Die Spendenaktion des ELJ Bezirksverbands Mittelfranken hat hier einen wichtigen Beitrag geleistet.