Das brauchst du dazu:

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Ingwer
  • Je ½ rote und gelbe Paprika
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Mehl
  • Olivenöl
  • 100 g Sahne
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Handvoll frische Petersilie
  • 300 g Naturreis

Und so einfach geht’s:

  1. Zwiebeln in Feine Würfel schneiden
  2. Möhre und Paprika dünn schneiden
  3. Hähnchenbrustfilet in 2 cm große Würfel schneiden und mit dem Mehl vermischen
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und das bemehlte Fleisch kurz anbraten à Fleisch aus der Pfanne
  5. Nochmals Öl in der Pfanne erhitze und zuerst die Zwiebeln und dann das restliche Gemüse mit anbraten
  6. Das Gemüse mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen à Fleisch zurück in die Pfanne
  7. Reis inzwischen zum Kochen aufsetzen
  8. Nach 10 min Garzeit Sahne, Gewürze und Erbsen zur Soße hinzugeben
  9. Nochmals alles auf höchster Stufe aufkochen lassen (ca. 2min)
  10. Petersilie über die Soße geben und mit dem Reis servieren