Der Kreisverband Weißenburg hatte wieder zu einer Kanutour auf der Altmühl eingeladen. Dieses Jahr waren aber so viele ELJ-ler gekommen, dass sich die Boote kurzzeitig auf der Altmühl stauten. Die Formation löste sich aber schnell wieder auf und ein „normales“ paddeln, nass-spritzen und Gaudi-machen war wieder möglich. Da das alles recht anstrengend war, hatte die Kreisvorstandschaft auch für eine ordentliche Brotzeit gesorgt.