WICHTIG – Der „ELJ Aufbaukurs“ erhält einen neuen Termin. Wer im Doodle mitwirken will –> Email an: juergen.kricke@elj.de

Aufbaukurs für Jugendleiterinnen und Jugendleiter

Du willst Deine Handlungskompetenz stärken und mit Fachleuten aus Politik, Kirche und Wirtschaft ins Gespräch kommen?

Leitungs- und Kommunkationskompetenz stärken

Freitag, 11. Januar, 18:00 Uhr – Samstag 12. Januar 2019, 18:00 Uhr EBZ Bad Alexandersbad

Du möchtest Tipps und Tricks von Praktikern – Einladung

Du möchtest mehr über Finanzen und Finanzierung wissen, wie Du gewinnbringend Deiner Bank umgehen kannst? Du interessierst Dich für die Verbesserung der Zusammenarbeit mit Deiner Kirchengemeinde und Deinem Pfarrer? Du möchtest in Krisen adäquat reagieren. Du strebst an, Vorurteile zu hinterfragen und Parolen zu begegnen und Streit zu schlichten? Du möchtest lernen Feste und Feiern professionell zu organisieren?

Dann hole Dir Tipps und Tricks aus erster Hand, von Praktikern für Praktiker. 
Melde Dich an und stärke Deine Handlungskompetenz: juergen.kricke@elj.de. 

Hier meldest Du Dich an und bekommt Informationen – Seminarleitung

Das erwartet Dich – Agenda

Freitag – 18:00 – 22:30 Uhr

18:00-19:30 A bendessen + K ennen lernen

Referent: Fachleute und Teilnehmende

Einheit: A bendessen + K ennen lernen – mit AK starten wir in das Aufbauseminar. Beim genüsslichen Abendessen klären Erwartungen und Wünsche und verständigen uns auf unsere Zusammenarbeit.

Ziel: Gemütliches kennen lernen der Erwartungen und der Gesamtgruppe.

19:30-21:00 Bank und Finanzen - So manage ich unsere Gruppen Geldgeschäfte

Referent: Frau Ines Götz, Betriebswirtin, Bankcontrolerin

Einheit: Umgang mit Banken. Grundlagen der Kassenführung. Externe Finanzierungsmöglichkeiten (z.B. Mittel von anderen ELJ Ebenen; Fördermöglichkeiten des Bayerischen Jugendringes)

Ziel: Du lernst die Grundzüge einer sicheren Kassenführung kennen und den adäquaten Umgang mit Banken. Du bekommst einen Überblick über Fördermöglichkeiten.

21:00-22:30 Kommunalpolitik und Fundraising - So kann Miteinander gewinnbringend für meine Ortsgruppe gelingen

Referent: Herr Christoph Müller; Verwaltungsfachwirt, Landratsamt

Einheit: Aufbau Kommunalverwaltung und -politik. Umgang mit Politikern. Möglichkeiten der (finanziellen) Zusammenarbeit.

Ziel: Du lernst den Aufbau der Kommunalverwaltung und -Politik kennen und den gewinnbringenden Umgang Miteinander.

22:30-23:00 Kamingespräche - informelle Gespräche mit Fachleuten

Referent: Alle – mit Teilnehmenden.

Einheit: Gemeinsamer Austausch von Fachleuten und Teilnehmenden.

Ziel: Du kannst Deine individuellen Fragen beantwortet bekommen.

Samstag: 9:00 – 18:00 Uhr

9:00 - 11:00 Von der Idee zur Aktion - So funktioniert Projektmanagement

Referent: ELJ Oberpferdt

Einheit: Anhand des großen „Lindenblütenfestes“ lernst Du die wichtigsten Elemente für ein gelingendes Projektmanagement kennen.

Ziel: Du lernst die Grundzüge des Projektmanagement kennen und weißt, worauf Du bei der Organisation vornehmlich zu achten hast.

11:00-12:30 / 14:00-15:00 Streitet Euch: Parolen begegnen - So kommunizierst Du in der Krise (www.plurability.de)

Referent: Jürgen Kricke, M.A. Organisations- und Personalentwicklung

Einheit: Einführung in die Gesprächsführung und Darstellung der menschlichen Informationsverarbeitung. Methoden um Parolen zu begegnen. Kennen lernen der Harvad-Methode zum lösen von Konflikten. (Beispielhaft an der eigenen ELJ-Arbeit.)

Ziel: Du erhälst Einblicke in die Funktionsweise menschlicher Informationsverarbeitung und der Wirkung von Parolen. Du erlernst Methoden Parolen zu begegnen und zur konstruktiven Konfliktlösung – in Krisen.

www.plurability.de

15:00-17:30 Verein und Verantwortung - Pfarrer und ELJ


Referent: Pfarrer Andreas Beneker, Leitung EBZ Bad Alexandersbad

Einheit: Dich erwartet in dieser Einheit die Auseinandersetzung mit Euren Bildern, Erfahrungen mit Pfarrern. Kennen lernen von Strukturen der ELKB und des Vereins der Evangelischen Bildungszentren im ländlichen Raum e.V.. Auseinandersetzung mit der „Verantwortung“ als Vorstand – Rollen(er)klärung.

Ziel: Du lernst besser mit Deinem Pfarrern vor Ort ins Gespräch zu kommen und Deine Positionen klar machen. Du lernst vertieft die Elemente eines Vereines mit dem Fokus der konkreten Verantwortung kennen und reflektieren.

17:30-18:00 Reflexive Auswertung

Der Aufbaukurs endet mit einem gemeinsamen Abendessen.

Kosten – Leistungen

Teilnehmenden Zertifikat

Professionale Begleitung der Teilnehmenden

Übernachtung und Vollpension

ca. 40 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche über die Pfarrämter möglich (Anfrage sollte im Vorfeld gestellt werden)

Gefördert durch http://www.plurability.de – aus Mitteln der Evangelisch Lutherischen Kirche in Bayern.

Stand: 06.12.2018 – Beachte die sich stetig aktualisierten Informationen über die Referent_innen