Die Evangelischen Landjugend (ELJ) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Referent:in für Jugendbildung
für die Region Oberfranken (West) und Unterfranken

mit einem Stellenumfang von 32 Wochenstunden als Elternzeitvertretung
befristet bis 31. Januar 2024.

Die Evangelische Landjugend

  • Wir sind ein starkes Netzwerk für junge Menschen in ländlichen Räumen.
  • Wir organisieren Partizipation und Jugendkultur in 180 bayerischen Dörfern.
  • Wir verbinden Spaß und Gemeinschaft mit Engagement in Kirche und Gesellschaft.

Ihre Herausforderungen als Referent:in für Jugendbildung

  • Mobil und aufsuchend begleiten Sie das Engagement junger Menschen in
    Landjugendgruppen zwischen Weinfranken und Frankenwald.
  • Im Jugendprojekt KonfiX finden Sie neue Wege der Konfirmand:innenarbeit.
  • Sie fühlen sich im Jugendkeller genauso wohl wie am Laptop.
  • Sie verbinden Ressourcen von Jugendverband, Kirche und ländlicher Entwicklung.

Ihr Profil:

  • Ihr Studium befähigt Sie, mit jungen Menschen Bildungsprozesse zu gestalten.
  • Sie arbeiten mobil, eigenständig, selbstreflektiert und kommunikativ.
  • Sie sind Mitglied einer christlichen Kirche (ACK) und im Besitz eines Führerscheins
    Klasse B.

Rechtsträger ist der Verein der Evang.-Luth. Bildungszentren im ländlichen Raum in Bayern
e. V. Sie erhalten alle Leistungen eines großen kirchlichen Arbeitgebers gem. DiVO (TVL).
Sie sind eingebunden in ein motiviertes und innovatives Team aus haupt- und ehrenamtlich
Mitarbeitenden. Home-Office ist möglich.

Ihre Fragen beantwortet gerne:
Manfred Walter, Dipl. Sozialpädagoge (FH), Heimatpädagoge, ELJ-Landessekretär

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail oder Post bis 1. Dezember 2021:

 

Stellenanzeige herunterladen:

21_10 Stellenausschreibung OO West Ufr

 

Zur Stellenanzeige (in der Stellenbörse der Diakonie):

https://karriere.diakonie.de/stellenboerse/detail/171498/