Mit einem begeisternden Festabend feierten die Delegierten der 113. ELJ-Landesversammlung das 50-jährige Jubiläum ihres Entwicklungspolitischen Arbeitskreises AME. Zahlreiche ehemalige ehren- und hauptamtlichen AME-Mitstreiter waren gekommen und freuten sich über die Gelegenheit zum Wiedersehen mit alten Weggefährten.

Zwei Video-Botschaften aus Brasilien ließen die aktuellen Partnerorganisationen, die Kleinbauern-Beratung CAPA in Paraná und die Kindertagesstätte Creche Cantinho Amigo in Belo Horizonte, präsent sein. Moderiert von dem zuständigen AME-Referenten Friedel Röttger lieferten die Ehemaligen in einer kurzen Gesprächsrunde eindrucksvolle Schlaglichter zu Themen und Aktionen aus der bewegten Geschichte des AME.

Dr. Jürgen Bergmann, Leiter des Referates Entwicklung und Politik von Mission Eine Welt, setzte mit einem Kurzreferat über die Veränderung von Entwicklungspartnerschaften einen fachlichen Impuls. Lust auf mehr machte die Bildershow mit Eindrücken von der diesjährigen Begegnungsreise. Das aktuelle AME-Team lud die Gäste anschließend zum Festausklang an die Brasilien-Bar.