Top, die Wette gilt! Am 20.02.2020 fiel der Startschuss der neuen Mitgliederaktion „FETTER DEAL“ der Evangelischen Landjugend. Jonas Buckel aus der ELJ Nennslingen (Kreisverband Weißenburg) ist Teil der Steuerungsgruppe „FETTER DEAL“: „Ein Jahr hat nun die ELJ Zeit, 20 % mehr Mitglieder zu gewinnen. Am 22.02.2022 wird abgerechnet. Schaffen wir es als Jugendverband, dann wartet eine FETTE Belohnung: Das Taubertal Festival 2022.“

Zur Aktion sind alle 180 Ortsgruppen in Bayern aufgerufen. Jede ELJ-Ortsgruppe, die es schafft, ihre Mitgliederliste um 20 % zu erweitern, bekommt von der ELJ-Landesebene 250 Euro. Jeder Kreisverband (bzw. Bezirksverband, wenn es keinen Kreisverband gibt) bekommt 500 Euro extra auf das Konto, wenn ausreichend mehr Mitglieder gemeldet wurden.

Neben der Finanzspritze ist das absolute Highlight: Das Taubertal Festival 2022.

Kommt der Deal zustande, dann gibt es dort für ELJ-Mitglieder:

* 20 Euro Ermäßigung auf den Normalpreis einer Dauerkarte
* Eine ausgeloste ELJ-Gruppe bekommt eine VIP-Führung im Backstage-Bereich
* Für die ELJ gibt es einen exklusiven Campingbereich und obendrauf noch eine weitere Specialaktion

Grundlage für diese Mitgliederaktion ist ein Beschluss der letzten ELJ-Landesversammlung. Das höchste beschlussfassende Gremium der ELJ hat beschlossen innerhalb eines Jahres durch eine Kampagne 20 % mehr Mitglieder gewinnen zu wollen. Ob das gelingt, hängt an jedem einzelnen Mitglied.

Mehr Infos: HIER

Also, auf was noch warten? Die Zeit läuft! Auf geht’s: Mitglied werden und Mitglieder melden! #miteinandermehrwerden #miteinandermehrmachen #evangelischelandjugend