Die ELJ Kreisverbände Uffenheim und Rothenburg beteiligen sich traditionell in der Vorweihnachtszeit an der Hilfsaktion „Weihnachtstrucker“ der Johanniter Unfall Hilfe.

105 Hilfspakete konnten Dank des Spendenkontos von der Kreisvorstandschaft Uffenheim gepackte werden. In jedem Päckchen waren:

  • ein Geschenk für Kinder (Malblock und Stifte
  • 2 kg Zucker
  • 3 kg Mehl
  • 1 kg Reis
  • 1 kg Nudeln
  • 2 Liter Speiseöl (mögl. in Plastikflasche)
  • 3 Multivitamin-Brausetabletten
  • 3 Packungen Kekse
  • 5 Tafeln Schokolade
  • 500g Kakaogetränkepulver
  • 2 Duschgel/Seife
  • 1 Handcreme
  • 2 Zahnbürsten
  • 2 Tuben Zahnpasta

Weitere Pakete wurden in den Uffenheimer Geschäften und in den Rothenburger ELJ Gruppen abgeben. Sie wurden von den Mitgliedern der Kreisvorstandschaften eingesammelt und auf einen LKW verladen, der mit einem Hilfskonvoi mit allen Paketen aus Bayern in Donauwörth Richtung Osteuropa startet.

Herzlichen Dank an die vielen Geld- und SachSpender/innen und an die vielen Helfer/innen! Eine großartige Aktion!

Birgit Bruckner, ELJ Bezirksreferentin Mittelfranken