Das Jugendbeteiligungsprojekt Konfix in Oberfranken darf ein neues Gesicht begrüßen: Florian Weissbach aus Marktrodach. Er unterstützt Jugendbildungsreferentin Laura Höfling vorerst bis Ende diesen Jahres vor Ort.

Zwischen Kaffeduft, Abstandsgebot und Todolisten haben die beiden für die Konfirmand:Innen in der Südschiene des Dekanates die bevorstehenden KonfiX-Abende gemeinsam geplant. Laura ist hierbei aufgrund ihrer Schwangerschaft beratend und online dabei, Florian ist live für uns vor Ort. Der Erste KonfiX-Abend findet schon diese Woche wegen der pandemischen Lage online mit den beiden via Zoom statt. Näheres findet ihr auch auf unserer Instagramseite.

Das Jugendbeteiligungsformat KonfiX ist eine Kooperation der Evangelischen Landjugend und des Dekanates Kronach-Ludwigstadt und möchten neue wirksame Beteiligungsformate für junge Menschen in ländlichen Räumen an Kirche und Gesellschaft auf Grundlage des Evangeliums Jesu Christi schaffen. Die Jugendlichen sollen freien Raum für ihre Fragen, zum Ausporbieren, ihre Ideen und Sorgen bekommen und aktiv mit ihren individuellen Stärken an ihrer Kirche mitbauen können. Gefördert werden hierdurch ihre Entwicklung von Eigenverantwortung, Gemeinschaftsfähigkeit, Religiosität und Engagement für Kirche und Gesellschaft. Als Ziel steht eine verbindende und symbiotische Verknüpfung der Konfirmand:Innen- und Jugendarbeit in der Region geprägt von einer Willkommens- und Wohlfühlkultur.

Wir freuen uns mit Florian Weissbach als Honorarkraft einen kreativen, offenen und begeisterten Menschen gefunden zu haben und wünschen ihm für seine Arbeit vor Ort Gottes Segen.