Seit einem Jahr wachsen an der Weidenkapelle auf dem Urlas in Schopflohe die Weidenpflanzen kräftig in die Höhe. Grund genug, dies mit einem ökumenischen Jugendgottesdienst zu feiern.

Das Warm-Up lieferte ein Indiaca-Turnier auf dem Sportplatz in Schopflohe, bei dem sich die Aktiven mit viel Einsatz und Begeisterung spannende Matches lieferten. Der Gottesdienst wurde gestaltet von den Pfarrern Uli Tauber, Jugendpfarrer im Evangelischen Dekanat Oettingen, und Michael Kammerlander von der Katholischen Pfarreien-Gemeinschaft Fremdingen und einem Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen der Evangelischen Jugend im Dekanat Oettingen, der Evangelischen Landjugend und der Katholischen Landjugendbewegung. Diese regten die Besucher mit verschiedenen Elementen zum Nachdenken über die Symbolik der kleinen, aber lebendigen Kirche an. Die musikalische Gestaltung steuerte die Kinderkantorei der Evangelischen Kirchengemeinde Oettingen unter der Leitung von Kantor Dietmar Kress bei.