Eine „nachhaltigere Geldanlage“ als an Silvester viel Geld buchstäblich zu verpulvern empfiehlt die Evangelische Landjugend ELJ: Mit der Spenden-Aktion„Brot statt Böller“ ruft sie dazu auf, zwei besondere Projekte ihrerbrasilianischen Partner zu unterstützen. Zum Start der Aktion berichteten im Evangelischen Gemeindehaus Wörnitzostheim Teilnehmer einer Delegationsreise der ELJ nach Brasilien ca. 25 interessierten Zuhörern von ihren Erfahrungen und Erlebnissen bei den Partnerorganisationen.

Die Agrarberatungsorganisation CAPA im Bundesstaat Paraná berät Kleinbauern in ökologischer Landwirtschaft. Auf diese Weise gelingt es, sich mit wenigen Hektar Land eine Lebensgrundlage zu schaffen. So können z.B. für 50 € zehn Familien mit Saatgut für Mais oder Bohnen versorgt werden. CAPA gehört zur Evangelischen Kirche Lutherischen Bekenntnisses in Brasilien.

Die Kindertagesstätte Creche Cantinho Amigo liegt in einem Armenviertel im Ballungsraum der Millionenstadt Belo Horizonte. Sie schafft im Umfeld von Armut und sozialen Spannungen ein Stück Normalität für 40 Kinder. Die Einrichtung legt Wert auf Bildung und gesunde Ernährung. Für 25 € kann hier ein Kind einen Monat lang mit Essen und Trinken versorgt werden. Träger ist eine evangelische diakonische Einrichtung.

Die Reise hat intensive Eindrücke hinterlassen. „Die Kluft zwischen arm und reich ist extrem!“ musste Andreas Engel, Teilnehmer aus Alerheim feststellen.“ „Diese Projekte geben den Menschen Hoffnung und Mut, ihr Leben leben zu können!“ bilanziert Reiseteilnehmerin Madlen Koffler aus Wörnitzostheim. Beide engagieren sich im Entwicklungspolitischen Arbeitskreis der ELJ, um auf die Situation der Menschen in Brasilien aufmerksam zu machen.

Unterstützen Sie die Aktion „Brot statt Böller“ der Evangelischen Landjugend! Mit dem Erlös leisten unsere Partnerorganisationen inBrasilien erfolgreich Hilfe zur Selbsthilfe und Sie fördern die Partnerschaftsarbeitder ELJ:

Spendenkonto       Sparkasse Mittelfranken Süd

IBAN: DE10 7645 0000 0220 5855 33

BIC: BYLADEM1SRS

Betreff: „Projektarbeit Brasilien“ oder Name eines der beiden Projekte