Die „härtesten“ Altkleidersammler kommen aus dem Kreisverband Weißenburg!
Am Sammelwochenende herrschten Regen, Schnee und Temperaturen um den Gefrierpunkt. Trotzdem machten sich die Gruppen wieder auf den Weg um in den Dörfen Altkleider einzusammeln und zu den Sammelplätzen in Weißenburg und Pappenheim zu bringen.
Dort angekommen, mussten sie aber weiterhin in der Kälte ausharren, weil die vereinbarten LKW´s noch nicht zum Verladen da waren. Da half nur noch gute Laune, die die ELJlerInnen immer mitbringen und eine gute Brotzeit, für die die Kreisvorstandschaft wieder gesorgt hat.