Wieviele ELJ-lerInnen passen in ein handelsübliches Kanu ohne zu kentern? Bei der diesjährigen Kanutour des Kreisverband Weißenburg auf der Altmühl hat das die ELJ-Osterdorf ausprobiert. An der Hammermühle stiegen acht TeilnehmerInnen der Ortsgruppe in ein einziges Kanu und wollten miteinander die Wasserrutsche bewältigen. Bis zur Bootsrutsche blieb die Gruppe trocken, doch dann war die Schwerkraft stärker und das Boot ging samt Besatzung unter. Aber das war bei dem tollen Wetter ja eingeplant und bescherte eine willkommene Abkühlung.