587 Weihnachtspäckchen

Auch in diesem Jahr konnten die Kreisverbände Uffenheim und Rothenburg der Evangelischen Landjugend (ELJ) die Johanniter bei ihrer Weihnachtstrucker Aktion unterstützen.
Die zahlreichen Spenden stellen die Ergebnisse der letzten Jahre erneut in den Schatten. Sage und schreibe 587 Hilfspakete konnten wir dieses Jahr in den LKW laden! Hundert davon schnürten wir eigenhändig aus den Spendengeldern. Die Päckchen mit Reis und Keksen sind jetzt auf dem Weg zu den osteuropäischen Familien.
Ein großer Dank gilt den Sammelstellen und der Firma Freiko, die uns Kartons und Verpackungsmaterialien zur Verfügung stellte. Besonders in diesem Jahr sind wir dankbar für die weitherzigen Spenderinnen und Spender. Die Corona-Pandemie bringt die Welt in Schieflage und deckt soziale Ungleichheiten auf. Die Hilfspäckchen sind ein Ausdruck von Liebe und Zusammenhalt. Es steht ganz im Sinne der frohen Weihnachtsbotschaft, dass die Menschheit zusammenrückt. Ein herzliches Dankeschön für ihre Mithilfe.

Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2021!

Antonia Müller