118. ELJ-Landesversammlung am 19. und 20. März 2021 via Zoom.

Seid dabei und erlebt das ganz spezielle ELJ-Feeling, wie ihr es kennt, diesmal in digitaler Verbundenheit. Für diejenigen, die im Herbst bereits dabei waren, ist hier vieles schon vertraut: Online Berichte, das Geheft zum Download oder die Möglichkeit in Breakoutsessions nach dem offiziellen Teil zu reden, zu Spielen und Zeit miteinander zu verbringen. Für diejenigen, die das erstem Mal digital dabei sind: Vieles wird anders sein, aber einiges werdet ihr auch bestimmt wiedererkennen. Die Landesversammlung ist mehr als das oberste Beschlussorgan der ELJ. Landesversammlung bedeutet Mitgestalten, Feiern, Essen, Diskutieren, Spiritualität erleben und dabei Ideen für die eigene Jugendarbeit bekommen. Vieles steht an und Corona hat uns ziemlich aufgewirbelt – doch die Zukunft wird groß! Doch wie treffe ich eigentlich mutige Entscheidungen für mein Leben, meine Berufswahl, meine ELJ? Darüber und über einiges mehr wollen wir uns diesmal Gedanken machen wenn es heißt: ELJ Next Generation Wir laden euch ganz herzlich zu dieser digitalen Veranstaltung ein. Wollt ihr euch vor Ort in euren ELJ-Gruppen treffen, achtet auf die geltenden Hygiene- und Coronavorschriften. Wenn ihr hier Hilfe braucht, gebt uns Bescheid. Und dann lasst uns diese besondere Zeit gemeinsam erleben.

PROGRAMM

19.03.2021 18:45 Uhr Check in & Großes Wiedersehen 19:00 Uhr Reise durch die Zeit 20.03.2021 09:45 Uhr Check in & BRUNCH@home 10:00 Uhr Berichte, Anträge & Wahlen 12:30 Uhr LUNCH@home 14:00 Uhr Coffee-To-Go mit Ben 14:30 Uhr Lernen vom Fischmarkt mit Hein Hansen 17:00 Uhr DINNER@home Zukunft der Ernährung 19:00 Uhr LaVo Legacy

GESCHÄFTSORDNUNG DER LANDESVERSAMMLUNG

Hier könnt ihr die Geschäftsordnung der Landesversammlung herunterladen. Protokoll der 117. ELJ Landesversammlung

ANTRÄGE

Jahresthema „Stadt Land Frust“ Kreisverband Roth-Schwabach Jahresthema „Sei ein Trendsetter: Change your Lifestyle – Save the Planet“ ASA   Meine ELJ – der Satzungsordner Steuerungsgruppe #MUTMACHERwerden App für die Landjugend Kreisverband Weißenburg

WAHLEN

Für Wahlvorschläge haben wir ein Padlet eingerichtet.

BERICHTE

FiPB: Bericht des Finanz- und Personalbeirats von Konstantin Korn (Vorsitzender) Landesvorstand: Bericht des Landesvorstands Darin enthalten:

  • Überblick Sitzungen
  • AG Landesversammlung und Landesquiz
  • AG Gründer
  • AG FETTER DEAL

    Landjugendpfarrer: Bericht des Landjungdpfarrers von Benedikt Herzog (Landjugendpfarrer) AME: Bericht des AME (Entwicklungspolitischer Arbeitskreis) von Friedel Röttger Verein der Evangelischen Bildungszentren im Ländlichen Raum in Bayern e. V.: Bericht des Vereins der Evangelischen Bildungszentren im Ländlichen Raum in Bayern e. V. von Karl-Heinz Stöhr ELAN: Der ELAN e. V. ist der eigenständige Förderverein der ELJ. Plurability & #MUTmacherwerden: ELJ-Plurability ist die Marke und der Arbeitsbereich der Evangelischen Landjugend für mehr Demokratie, ein tolerantes und vielfältiges #Miteinandermehrmachen gegen (Rechts-) Extremismus.

  • Wir bieten Euch Online-Praxistrainings gegen Hate Speech und gegen Stammtischparolen – für konstruktive Streits und #Miteinandermehrmache
  • Wir setzen uns für Digitale Zivilcourage ein und halten wie es, wie die Street-Art Künstlerin Barbara „Hass ist Krass – Liebe ist krasser“
  • Wir wollen Dich, ELJ-Ortsgruppen sowie die ELJ als Gesamtes Stärken. Dazu befragen ELJler_innen ELJler_innen um praxisnahe Angebote zu entwickeln. Begleitet wird #MUTmacherwerden vom Politikprofessor Dr. Rico Behrens

Gefördert von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und im Projekt #MUTmacherwerden vom Bundesinnenministerium Programmbereich Zusammenhalt durch Teilhabe. #MUTmacherwerden entstand nach einer Kooperationsveranstaltung unserer ELJ mit der Kath. Universität Ingolstadt-Eichstätt durch Gespräche zwischen Prof. Dr. Rico Behrens und Diakon Jürgen Kricke.