Zukunft gestalten – die Ziele des ELAN

Durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und dem Engagement seiner Mitglieder nimmt der ELAN folgende Aufgaben wahr:

• Förderung der Personalstellen
• Öffentlichkeitsarbeit für die ELJ
• Unterstützung der ELJ bei Aktionen und Projekten

ELAN – mit dem Herzen bei der Landjugend

Von der ELJ profitieren die Jugendlichen und die ganze Region. Das ist dem ELAN wichtig.

Denn Landjugendarbeit
• stärkt Teamplayer
• macht Lust auf Land
• ermöglicht den Blick über den eigenen Tellerrand
• bereichert die Kirche
• steht für ein Lernen fürs Leben

Als größter Evangelischer Jugendverband im ländlichen Raum ist die ELJ in fünf der sechs Kirchenkreise der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern vetreten. Sie erreicht 10 000 Jugendliche und verfügt über 175 Ortsgruppen. ELJ-Arbeitskreise auf Landesebene beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Entwicklungspolitik, Umweltfragen und Theologie.

Ziel des ELAN ist es, dass die Evangelische Landjugend auch in Zukunft frische Energie, Kraft und Lebensfreude auf dem Land verbreitet.

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone