In Zusammenarbeit mit den Johannitern organisierte der Kreisverband Weißenburg wieder eine Paketaktion vor Weihnachten. Die Ortsgruppen waren aufgerufen in ihren Dörfern Pakete zu sammeln. Über 150 Pakete lieferten die ELJ-Gruppen am Gemeindehaus in Dettenheim ab. Die Johanniter freuten sich über die Spende, die über die Weihnachtsfeiertage an Bedürftige in Rumänien, Albanien und auch der Ukraine ausgeliefert wird.

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone