Das Jahresthema zum Reformationsjubiläum!

Orange Night 29./30. Juli 2017

Das Highlight unseres Jahresthemas!

Sicherlich wird die Orange Night der Höhepunkt des Jahresthemas. Sie wird auf Jahre hin das größte Treffen der Evangelischen Landjugend. Am letzten Juliwochenende werden hunderte junger Menschen nach Pappenheim strömen. „Mit der Orange Night machen wir die Nacht zum Tag“, verspricht ELJ Landesvorsitzende Nadine Bentheimer, die das Landjugendtreffen seit Monaten mit organisiert. Party, Workshops, Gottesdienst, Verpflegung und die Mitwirkung möglichst vieler ELJ-Untergliederungen wollen geplant und koordiniert sein. Ein Ehemaligentreffen soll all die in die Altmühlstadt locken, deren aktives Engagement schon eine Weile her ist.

Dabei ist die Orange Night mehr als nur ein Event für eine Nacht. Sie ist eingebunden in das Jahresthema „500 Jahre Begeisterung – läuft bei uns!“, mit dem die Evangelische Landjugend das Reformationsjubiläum begeht.

Mein Statement

17_01_ELJ_elkb-bornowski-2014„Wenn junge Menschen davon begeistert sind, wie Jesus auf Menschen zuging, niemand ausgrenzte und sie und sie das selbst in ihrer Jugendarbeit erfahren, dann glaube ich, ist der gleiche Heilige Geist am Werk wie schon vor 2000 Jahren“ Gisela Bornowski, Regionalbischöfin Ansbach-Würzburg (Foto: Evang.-Luth. Kirche in Bayern)

„Ich glaube schon, dass hier ein genauerer Blick lohnt“, betont Landjugendpfarrer Gerhard Schleier. „Vieles, das in der ELJ passiert, geschieht aus dem Glauben heraus, auch wenn es den Leuten selbst nicht immer bewusst ist.“ Schließlich sei das Engagement der ELJ immer auf gelingende Gemeinschaft gerichtet, sei es in der Gruppe im Dorf oder im Verband. „In unserer individualisierten Wettbewerbsgesellschaft hat das für junge Menschen einen echten Mehrwert und könnte einer der tieferen Gründe dafür sein, dass auch in Zeiten des demographischen Wandels die Mitgliederzahlen in der ELJ stabil bleiben.“

Dafür, dass der Funke auch in den 178 ELJ-Ortsgruppen überspringt sorgen drei Aktionen im Vorfeld der „Orange Night“. Die Challenge „Orange Food“, das Videoprojekt „Orange Tape“ und der Wettbewerb „Orange Award“, bei dem Bürgermeister, Pfarrer oder andere Entscheidungsträger ihre ELJ-Gruppe nach den bei der letztjährigen Studie ermittelten Erfolgskriterien nominieren können. Denn damit Begeisterung lebendig bleibt braucht es Heiligen Geist und viele Unterstützer.

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone