ELJ Vorsitzender Patrick Wolf ist als Vorsitzender der Evangelischen Jugend in Bayern (EJB) wiedergewählt worden. Die EJB ist der Dachverband evangelischer Jugendarbeit in 67 bayerischen Dekanaten und sieben landesweit tätigen Verbände, zu denen auch die ELJ gehört. Zu seiner Stellvertreterin wurde Julia Simon aus dem Dekanat Passau gewählt.

Sein Anliegen sei es, die Struktur der Jugendarbeit voranzubringen, weil in der Jugendarbeit viele Ressourcen zum Wohl junger Menschen steckten. Seinen Selbstauftrag beschrieb Patrick Wolf mit einem Zitat Martin Niemöllers:

„Als die Nazis die Kommunisten holten,
habe ich geschwiegen,
ich war ja kein Kommunist.

Als sie die Sozialdemokraten einsperrten,
habe ich geschwiegen,
ich war ja kein Sozialdemokrat.

Als sie die Gewerkschafter holten,
habe ich geschwiegen,
ich war ja kein Gewerkschafter.

Als sie mich holten,
gab es keinen mehr,
der protestieren konnte.“

Auf Grundlage der Ordnung der EJB, die das Evangelium Jesu Christi in die Lebenswirklichkeit junger Menschen verkündet, will Patrick Wolf sein Amt als politische Stimme für die Vielfalt evangelischer Jugendarbeit und ihrer Themen verstehen.

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone