Neuer ASA-Landesvorsitzender ist Stefan Funke (4.v.r.). Er war bereits stellvertretender Vorsitzender im ASA-Landesvorstand und aktiv im entwicklungspolitischen Arbeitskreis AME.
Stefan studiert Landwirtschaft in Weihenstephan und entstammt einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Kräuteranbau im mittelfränkischen Adelsdorf. Seine Stellvertreter sind Hannes Schmidt (bekannt aus dem letzten ELJ-Landesvorstand) und Tobias Merkenschlager (ASA Roth-Schwabach). Als Beisitzer wurden Andreas Kießling und Peter Vogel gewählt. Mit Andreas ist erstmals seit Jahren wieder ein Vertreter des ASA Nördlingen in der Vorstandschaft, Peter ist dem ASA Roth-Schwabach zugehörig.
Ausgeschieden aus dem ASA-Landesvorstand sind der langjährige ASA-Landesvorsitzende Tobias Volkert sowie Markus Bär, Martin Rößler, Jan Rudolph und Stefan Söhnlein. Die fünf verdienten Vorstandsmitglieder sind nicht mehr zur Wahl angetreten, bleiben aber zum Teil auf ASA-Kreisverbandsebene aktiv. Der langjährige ehrenamtliche Einsatz von Tobias wurde von Generalsekretär des Bayerischen Bauernverbandes Hans Müller und vom ELJ-Agrarreferenten Peter Schlee gewürdigt.

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone