Nadine Bentheimer und Stefan Kittsteiner heißen die neuen Landesvorsitzenden der ELJ. Sie kommen aus dem Bezirksverband Mittelfranken – Nadine Bentheimer aus der Ortsgruppe Rügland im Kreisverband Ansbach, Stefan Kittsteiner entstammt der Ortsgruppe Geislohe im Kreisverband Weißenburg.

15_10_LaVo_Landesvorsitzende (1 von 1)

Stefan Kittsteiner und Nadine Bentheimer sind die neuen Landesvorsitzenden der ELJ.

 

Beide hatten dem Landesvorstand bereits in der vergangenen Legislaturperiode angehört und stehen für die Kontinuität in der Verbandsentwicklung. „Die ELJ ist an vielen Orten aktiv und präsent. Das will ich fördern und ausbauen“, sagt Nadine Bentheimer. Für Stefan Kittsteiner ist dabei auch die Auseinandersetzung mit Themen wichtig: „Energiewende, Willkommenskultur für Flüchtlinge, Entwicklung ländlicher Räume und die Jugendarbeit auf dem Land – das waren unsere Themen und daran arbeiten wir weiter!“

Leni Meermann (KV Roth-Schwabach, stv. Vorsitzende), Michael Dendorfer (KV Weiden, Beisitzer BV Oberfranken-Oberpfalz), Franziska Schmidt (KV Nördlingen, Beisitzerin BV Schwaben), Sabine Groß (KV Höchstadt/Aisch, Beisitzerin), Fabian Dering (KV Memmingen, Beisitzer) und Maria Hertle komplettieren das Gremium, das bis 2017 die Geschicke der ELJ leiten wird.

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone