In über 180 ELJ-Gruppen, 22 Kreis- und 4 Bezirksverbänden sowie 5 Arbeitskreisen lässt sich ein wenig Schreibkram nicht vermeiden. Die Formulare auf dieser Seite sollen es Dir einfacher machen:

Infos zu Ordnung und Satzung

Shortlink:

alle weiteren Formulare findest Du in der Übersicht:

Mitglieder melden

Ihr habt neue Mitglieder in Eurer ELJ?

So einfach geht’s!

  • Jedes Mitglied füllt eine eigene Beitrittserklärung aus. Unter-18-jährige lassen diese von den Erziehungsberechtigten unterschreiben.
  • Die Gruppenverantwortlichen schicken die Beitrittserklärungen in die Landesstelle oder geben sie bei ihrem Bezirksreferenten ab.
  • Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn nicht bis 30.11. die Kündigung in der Landesstelle ist.

Wegen der Unterschrift funktioniert das so nur schriftlich.

Formulare

Hier könnt Ihr die nötigen Formulare herunterladen:

Vorstand melden

Ihr habt eine neue Vorstandschaft gewählt?

Bitte teilt die Adressen der ELJ-Landesstelle mit. Hier könnt Ihr das nötige Formulare herunterladen:

Mitgliedsliste Ortsgruppe

Geht ganz automatisch!

Jedes Jahr im Herbst schicken wir Euch eine Liste mit den bei uns gemeldeten Mitgliedern. Bitte prüft diese Liste und schickt meldet uns Änderungen. Wenn Ihr eine Mitgliederliste außer der Reihe braucht, schicken wir sie Euch gerne. Bitte schickt uns eine Mail.

Zahlungsverkehr

Bankeinzug heißt das Zauberwort!

Aufgrund der gemeldeten Mitglieder zieht die ELJ Landesstelle in den ersten zwei Januarwochen die Mitgliedsbeiträge von den Konten der Mitglieder ein. Wer alle Mitglieder per Beitrittserklärung in der Landesstelle gemeldet hat, braucht nichts weiter zu tun. Gewissenhaftigkeit bei der Meldung zahlt sich aus. Kosten durch Rückläufer, nicht gedeckte Konten, etc. gehen zu Lasten der Gruppe.

Einigen vor 1996 gegründete Bestandsgruppen bieten wir aufgrund der damaligen Zahlungsregelung auch den Bankeinzug vom Gruppenkonto. Hier findet Ihr die nötigen Unterlagen.

Nur für „alte“ Bestandsgruppen

Für den Bankeinzug vom Gruppenkonto muss eine Vereinbarung geschlossen werden.

–  

Nur für „alte“ Bestandsgruppen

Mustersatzung

Jede ELJ-Gruppe ist ein eigener Träger der Jugendarbeit. ELJ-Gruppen sind in der Regel als nicht eingetragene Vereine organisiert. Die Satzung ist quasi die „DNA der Gruppe“. Sie ist der Ausweis als Träger der Jugendhilfe, z. B. bei der Eröffnung eines Bankkontos, und regelt Rechte und Pflichten von Mitgliedern und Gruppe.

Jede ELJ-Gruppe hat ein eigenes Exemplar ihrer Satzung, das in der Gründungsversammlung beschlossen und unterschrieben wurde. Auf dieser Seite kann die ELJ-Mustersatzung für Ortsgruppen heruntergeladen werden.

Informationen über unsere Satzung findet Ihr hier.

Download ELJ-Mustersatzung für Ortsgruppen

 

Mitgliedsliste Ortsgruppe

Geht ganz automatisch!

Jedes Jahr im Herbst schicken wir Euch eine Liste mit den bei uns gemeldeten Mitgliedern. Bitte prüft diese Liste und schickt meldet uns Änderungen. Wenn Ihr eine Mitgliederliste außer der Reihe braucht, schicken wir sie Euch gerne. Bitte schickt uns eine Mail.

Beitritt zum Rechtsträger

Die Evangelische Landjugend in Bayern ist eine Einrichtung des Vereins evang. Bildungszentren im ländlichen Raum in Bayern e. V., Zu diesem Rechtsträger gehören auch:

Evang. Bildungs- und Tagungszentrum Pappenheim

Evang. Bildungs- und Tagungszentrum Hesselberg

Evang. Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad

 

Damit Ihr im Trägerverein mitbestimmen könnt, hat jede ELJ-Untergliederung (Ortsgruppe, KV, BV) die Möglichkeit, kostenlos Mitglied zu werden.

Bitte fordert den Mitgliedsantrag per Mail an!

Ihr habt noch ein Anliegen? Ich helfe Euch gerne weiter!

INFORMATION

Petra Bernreuther

ELJ Landesstelle
Stadtparkstr. 8
91788 Pappenheim

Petra Bernreuther 09143 604 15 /petra.bernreuther@elj.de

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone