„Anregend – praktisch – gut“

Unter dem Motto bietet die Evangelische Landjugend in Bayern (ELJ) verschiedene Arbeitshilfen für die Jugendarbeit an. Ziel ist es Ideen, Methoden und Hinweise zu präsentieren, die einfach einzusetzen sind und die Arbeit in den Jugendgruppen beleben.

Diese können bei der unten angegeben Adresse für eine Schutzgebühr von 5 Euro pro Arbeitshilfe + Porto bestellt werden.

Bei Interesse bitte an elj@elj.de oder die ELJ-Landesstelle wenden.

2015_09_Werkbrief mit KLJBWerkbrief „Flucht-Zuflucht-Asyl“ auf dem Land

Wir bieten in diesem Werkbrief neben rechtlichen Informationen auch viele informative Texte und persönliche Statements. Diese handeln von der Geschichte des Asylwesens, möglichen Fluchtursachen oder der konkreten Unterbringung von Geflüchteten in der Stadt und auf dem Land. Religiöse Bezüge werden aufgezeigt und vielfältige Aktionen und Methoden zur Arbeit in Gruppen vorgestellt. Und weil es viele engagierte Menschen an vielen Orten gibt, handelt ein ganzes Kapitel von den Menschen und Initiativen vor Ort. Der Werkbrief ist eine gute Grundlage um sich selbst zu informieren, andere zu motivieren und aktiv zu werden.

(Bestellung im www.landjugendshop.de, Bezugspreis: 9,- EUR)

Spielideen für Jugendgruppen

Spielen macht Spaß – dies gilt nicht nur für Kinder. Generationen von Jugendlichen haben dies in ihrer Jugendarbeit erlebt. Spielerisch mit sich und anderen umgehen, locker werden und sich kennen lernen, Themen spielerisch umsetzen, sich mit anderen messen oder einfach Spaß haben – Spielen ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil von Jugendarbeit.
In der 70seitigen Arbeitshilfe finden sich bewährte und neue Spiele zum Kennenlernen, Spiele für den Gruppenabend, themenorientierte Spiele, Rätsel- und Denkspiele, Spiele die in Berührung bringen, Abenteuerspiele und Rallyes, Ideen für Spiel ohne Grenzen sowie Tanz- und Musikspiele.

Feierzeug für Weihnachten, Ostern und Erntedank

Weihnachten, Ostern und Erntedankfest gehören zu den kirchlichen Terminen, die von Jugendgruppen auf dem Lande oft gefeiert werden, sei es in der Öffentlichkeit, oder auch für sich selber.
In diesem Themenheft finden sich Tipps, Ideen und Anregungen, wie diese kirchlichen Feste gestaltet werden können. So finden sich auf den 70 Seiten Texte, Geschichten, kreative Vorschläge, Rezepte und Gottesdienstideen, damit diese Feste bunter, kreativer und jugendgerechter gefeiert werden können.

Hilfe, die Neuen kommen!

Für Jugendgruppen ist es entscheidend, immer wieder neue, junge Mitglieder zu werben. Bei diesem Ziel möchte diese Arbeitshilfe Tipps und Anregungen geben. Dabei geht es auf 25 Seiten nicht nur um die Werbung an für sich, sondern auch um die Vorbereitung der „Alten“ auf die neue Situation, um den ersten entscheidenden Abend und um die Einbeziehung der „Neuen“ ins Gruppenleben.

Events & Evergreens – Highlights für Gruppe und Dorf

Feste, Feten und öffentliche Veranstaltungen sind wichtige Bestandteile von Jugendarbeit. Sie sind nicht nur Highlights für die Gruppe, sondern machen auch in der Öffentlichkeit deutlich: „Da läuft was!“ Ein gelungenes Fest, Party oder öffentliche Veranstaltung stärkt den Zusammenhalt der Gruppe und gibt der Gruppe im Alltag wieder neuen Schwung.
Dieses 60 seitige Themenheft gibt Hilfestellungen, von der Idee, über die Vorbereitung, die richtige Werbung bis hin zu Durchführung und Pressearbeit und beinhaltet Tipps zur Gestaltung von Altennachmittagen.

Theater, Tanz & Träumereien

Tipps für den etwas anderen Gruppenabend gibt?s in diesem fast 100 Seiten dicken Themenheft. Jugendliche suchen nach Möglichkeiten, ihre Kreativität auszuprobieren und auszuleben. In den vier Kapiteln werden dazu Tipps und Tricks für klassisches Theaterspiel, für neue Theaterformen sowie für Musik, Tanz und Bewegung präsentiert. Dazu finden sich einfache kreative Bastelideen und Ideen für entspannende Angebote, wie Phantasiereisen, Massageübungen und Mandalas.

Programmplanung in Jugendgruppen

Was geht? Was mach‘ mer’n? Was is’n los? – mit diesen Fragen setzt sich dieses Themenheft auseinander.
Auf 40 Seiten finden sich grundsätzliche Hinweise zur Programmplanung, kreative Methoden zur Programmplanung, 100 Programmvorschläge zum Stöbern, Gruppenstunden zum Sofortmachen und Ideen zur Auswertung und Werbung.

Quickies für die Jugendarbeit

Diese Arbeitshilfe beinhaltet ein Sammelsurium schneller und leicht umsetzbarer Ideen für die Gruppenarbeit mit Jugendlichen. Lang vorgeplante Programme sind in der Jugendarbeit nicht mehr up to date und der wöchentliche Gruppenbesuch ist nicht mehr vorhersehbar. Deshalb benötigen Verantwortliche Methoden und Ideen, die einen möglichst geringen Aufwand erfordern und – im Idealfall – mit einem Blick in die Arbeitshilfe während des Gruppenabends „aus dem Hut gezaubert“ werden können.
Die 80seitige Broschüre ist in drei Kategorien aufgeteilt: „Thematisches leicht gemacht“ bietet lustvolle, kreative und argumentative Anregungen für den Einstieg in Diskussionen. Gemeinsame Erfahrungen und die Vertiefung des Gruppengefühls ermöglicht die Rubrik „Rund um die Gruppe“. Hauptsache wir tun was – diese Devise vieler Jugendgruppen wird im letzten Kapitel „Activity“ aufgegriffen, in dem sich eine Fülle von witzigen und spielerischen Ideen verbergen.

Arbeitshilfe Umweltbildung

Das Verhältnis Jugendlicher zu ihrer Umwelt ist ein ambivalentes Thema. Bei Jugendstudien landet Ökologie regelmäßig unter den Top-Five, im Lebensalltag ist ein bewusster Umgang mit den natürlichen Ressourcen kaum zu spüren. Die Umweltbildung ist wie die Gesellschaft einem stetigen Veränderungsprozess unterworfen.
Diese Arbeitshilfe animiert, Ökologie in der Jugendarbeit zum Thema zu machen. Es werden attraktive Methoden vorgestellt, die Spaß machen. An den verschiedenen Ideen wird deutlich, wie bunt und vielfältig Arbeit im ökologischen Bereich sein kann.

ELJ-Spezialdragees – wahre Stärke kommt von innen

Diese Arbeitshilfe soll euch Einstiegsmöglichkeiten bieten die Themen Gewalt, Drogen, Liebe, Toleranz, Sinn des Lebens und Sucht in eurer Gruppe anzusprechen und zu bearbeiten. Es werden verschiedene Bausteine für Gruppenabende und auch -wochenenden vorgestellt, die ihr miteinander kombinieren oder auch einzeln verwenden könnt – je nachdem, was euch und eure Gruppe interessiert.

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone