Marc Meyer, ehrenamtliches Mitglied im Landesvorstand, hat sich den kürzlich erschienen Werkbrief näher angeschaut.

Der Werkbrief „Flucht – Zuflucht – Asyl“ liefert einerseits Informationen zur aktuellen Flüchtlingssituation und ist andererseits eine konkrete Arbeitshilfe inklusive einer umfassenden Methodensammlung. Die Inhalte sind anschaulich aufbereitet und dank vieler Grafiken auch leicht zu erfassen. Das Besondere an diesem Werkbrief für die Landjugend ist, dass er den Themenkomplex rund um Flucht und Asyl umfassend beleuchtet und neben beispielsweise rechtlichen Grundlagen auch auf persönliche Schicksale Geflüchteter eingeht.

Folgende Kapitel/Beiträge finde ich besonders interessant:

  • das Kapitel Recht und Politik
  • das „Schaubild Fluchtwege nach Europa“ im Kapitel Flucht
  • den Artikel „Dezentrale Unterbringung im ländlichen Raum“ im Kapitel Zuflucht
TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone