Der Kreisverband Weißenburg veranstaltet am Karfreitag traditionell einen besonderen Filmabend. Dieses mal war der Kreisverband in Langenaltheim zu Gast. Der Kreisvorsitzende Jonas Buckel freute sich bei seiner Begrüßung besonders über die Gäste aus der Kreisvorstandschaft Gunzenhausen und der ELJ-Gruppe Oberaltertheim aus Unterfranken. Der Film behandelt immer ein Thema, das sich mit menschlichen Grundfragen auseinandersetzt. Diesmal wählten die Gäste das Drama „Dunkirk“ aus. Nach dem Film rundete Vertrauenspfarrer Arnim Dörfer das Gesehene mit einer Andacht und Abendmahl ab.