Fleißig und lecker gekocht haben die Mitglieder der Evangelischen Landjugend Wildenreuth/Krummennaab (Kreisverband Weiden) und viele Wildenreuther ließen sich das köstliche Erntedankessen schmecken. 710 Euro kamen zusammen. Der Erlös kam zwei Kinderhilfsprojekten zu gute. Je 355 Euro konnten an die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ und jetzt an die „Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord“ weiter geben werden.

Unsere Bilder zeigen die Übergaben einmal durch die Vorsitzende Franziska Hör an Erika Häupler und Erna Mehlhase von „Weihnachten im Schuhkarton“ und an die „Kinderkrebshilfe Opf Nord“ durch die ganze Gruppe.

Die Evang. Landjugendgruppe Wildenreuth/Krummennaab (ELJ) trifft sich jeweils freitags um 20.00 Uhr im evang. Gemeindehaus in Krummennaab. Sie wollen in ihren Gemeinden aktiv und präsent sein und freuen sich über jeden/jede 15 – 30-Jährige/n, die sich angesprochen fühlen und mitmachen. Engagiert und interessiert bringen sie sich ins Leben ihrer Gemeinden ein. Sie haben in der Vergangenheit verschiedene Aktionen unterstützt bzw. selbst organisiert, so z. B. Kirchencafes, die Aktion der „Gott-sei-Dank-Brote“ zum Erntedankfest. An Ostern luden sie die Krummennaaber Gemeinde nach der Osternacht zum Osterfrühstück ein oder die Wildenreuther zum Erntedankessen. Die Gestaltung von themenbezogenen Gottesdiensten oder Jugendgottesdiensten macht ihnen ebenso viel Spass wie die Begleitung der Konfirmanden zu ihrer Wochenend-Konfifreizeit.

(Text und Bild: Katharina Lehner)

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone