Im Pfarrgarten in Eysölden kamen wieder Alle auf ihre Kosten. Der Kreisverband Roth/Hilpoltstein hatte zu seinem „Spiel ohne Grenzen“ eingeladen. Die Kreisvorstandschaft hatte tolle Spiele vorbereitet und die Teams gingen an ihr Limit. Egal ob beim Tauziehen, Wasserbalancieren, Gummistiefelweitwurf oder einem der anderen Spiele. Als Gewinner des Wanderpokals durfte sich die ELJ-Reichersdorf feiern lassen. Auf die nächsten Plätze kamen die ELJ Eysölden und die ELJ Alfershausen.

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone