Da soll noch einer sagen, junge Leute könnten nicht mehr kochen…

Bei der ELJ stimmt das definitiv nicht! Denn bei der jüngsten Ausgabe des Kochduells der verschiedenen ELJ-Gruppen im Kreisverband Roth/Schwabach wurde wieder aufgekocht, dass es eine wahre Freude war. Die Aufgabe war, mit Überraschungszutaten innerhalb einer Stunde ein zweigängiges Menü zu zaubern. Die Jury, bestehend aus der Kreisbäuerin Annette Götz, Vertrauenspfarrerin Renate Schindelbauer und Bezirksreferent Robert Zwingel, konnte sich nur wundern, wie versiert, wie kreativ und wie genau alle Teams ihre Gerichte kreierten.

Leider musste eine Gruppe zum Sieger des Kochduells gekürt werden. Dieses Jahr ging der „goldene Kochlöffel“ an die ELJ Schwabach, die als Zusatzpreis nun ihrerseits von der Kreisvorstandschaft bekocht wird.

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone