Wiedergründung der ELJ Lindenhardt und Annahme der Neuen Satzung

Frischen Wind bekam die Evangelische Landjugend Lindenhardt durch ihre Vorsitzende Johanna Hadamus die zusammen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Felix Schwenk, Kassier Julian Fischer und Schriftführerin Saskia Enderle die Gründung der ELJ Lindenhardt beschlossen.

Nach der Begrüßung zur im Gemeindehaus Lindenhardt begann Saskia Enderle mit einem Rückblick der schon stattgefundenen Aktivitäten des letzten Jahres vor. Bereits 2017 könnte die Gruppe allerlei Veranstaltungen tatkräftig unterstützen u. A. das Kanzfeuer, welches auch 2018 wieder im Jahresprogramm aufgenommen wurde. Neben Maibaumaufstellen und Gruppentreffen, wollen die Jugendlichen ihren Gruppenraum neugestalten.

Einfach großartig, wie aus Engagement neue ELJ wächst – Franziska Schmidt, Bezirksreferentin

Einstimmig wurde die Vorstandschaft gewählt und auch die neue Satzung der Evangelischen Landjugend angenommen. Bezirksreferentin Franziska Schmidt und Vorsitzende des Bezirksverbandes Oberfranken/Oberpfalz der Evangelischen Landjugend Marion Klausfelder beglückwünschten die Gruppe und lobten die Zusammenarbeit. Bei Schnitzel und Salate wurde die Neugründung gefeiert.