Die stolze Summe von 20 000 € konnte der Förderverein ELAN der Evangelischen Landjugend an den Jugendverband überweisen. Die Spende dient der Unterstützung der Personalstellen der Referentinnen und Referenten in den Bezirken der Evangelischen Landjugend. Diese Arbeit der Referentinnen und -referenten ist mehr als nur ein „Job“. Einsätze am Wochenende sowie Reisetätigkeit sind selbstverständlich – und pädagogisches Geschick gehört zum täglichen Handwerkszeug. Sie sind aktiv in 22 ELJ-Kreisverbänden mit 180 Ortsgruppen und beraten, helfen, organisieren, motivieren, leiten an. Die wertvolle Arbeit soll durch die Spende des Fördervereins unterstützt werden. Deshalb hatte der Förderverein über das Jahr eine Reihe von Spenden- und Benefizaktionen durchgeführt. Auch die Mitgliedsbeiträge der knapp 140 Förderer kommen der ELJ zu Gute.

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone