Seit 54 Jahren nutzt die ELJ-Gruppe Volkratshofen Räume im Obergeschoss der örtlichen Filiale der VR-Bank. Jetzt steht das Gebäude zum Verkauf. Nach unzähligen Sitzungen und Treffen mit Unterstützern aus dem Dorf, mit Stadträten und Vertretern der VR-Bank steht die ELJ vor weitreichenden Entscheidungen.

Großer Rückhalt

Die Stadt Memmingen als zuständige Kommune bietet an, das Grundstück zu kaufen und die VR-Bank bietet für den Kauf des Hauses ein günstiges Darlehen. Die Tatsachen, dass räumliche Alternativen nicht gefunden werden konnten und dass durch die langjährige Nutzung eine große Verbundenheit mit dem Jugendheim entstanden ist, hat die gegenwärtige Vorstandschaft bewogen, den großen Schritt zu wagen und Immobilien-Besitzer zu werden. Der Rückhalt im Dorf ist riesengroß und viele positive Signale machen dafür Mut. Dies wurde unter anderem bei einer Informationsveranstaltung der ELJ deutlich, zu der weit über 100 Bürgerinnen und Bürger aus Volkratshofen gekommen waren.

Beratung beim Erwerb des Jugend-Eigen-Heims

Die Vorstandschaft um den Vorsitzenden Markus Hieber konnte darlegen, dass diese Entscheidung sorgfältig durchdacht und vorbereitet wurde. Die ELJ-Gruppe hat sich dabei sowohl vom Steuerberater, der ELJ-Landesstelle als auch der kommunalen Jugendarbeit beraten lassen. Wortwörtlich bezahlt macht sich bei dem großen Vorhaben, dass in Volkratshofen die ehemaligen ELJ-Mitglieder selbst gut organisiert sind und ihre Nachfolger nach Kräften unterstützen. Außerdem punktet die ELJ Ortsgruppe mit vielen Aktivitäten für ihr Dorf und einer beispielhaften Nachwuchsarbeit mit einer Kinder- und einer Jugendgruppe vor dem eigentlichen Landjugendalter. Gleich nach Ende des offiziellen Teils der Informationsveranstaltung konnten die ersten Spenden für den Kauf des zukünftige Jugend-Eigen-Heims entgegen genommen werden – von denen die ELJ-Gruppe in der nächsten Zeit noch viele braucht!

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone