Im Bezirksverband Oberfranken-Oberpfalz gibt es eine neue ELJ Gruppe. Die Evangelische Landjugend Neukirchen wurde am Sonntag 29. Mai offiziell wieder ins Leben gerufen. Die 26 Jugendlichen wählten Corinna Flierl und Jonas Meier zu den neuen Vorsitzenden.

Vorausgegangen war der Wiedergründung eine grundlegende Sanierung und Neugestaltung der Keller des evangelischen Gemeindehauses. Dort treffen sich seit langem Jugendliche aus Neukirchen und Umgebung zum gemeinsamen Kochen und anderen Aktivitäten.

Stellvertretender Landjugendpfarrer Ben Herzog betonte die Bedeutung des eigenen Raumes für ELJ-Gruppen und den Bezug zur Heimat. Auch die neuformierte Gruppe in Neukirchen wird die bisherigen Traditionen wie Sonnwendfeuer und Nikolausdienst fortführen und möchte in Zukunft weitere Veranstaltungen sowie Freizeiten und Ausflüge organisieren.

Bürgermeister Winfried Franz begrüßte bei seiner Ansprache das Engagement der Landjugend im Dorf und ihren Fortbestand sehr. Er überreichte dem neu gewählten Kassier Jonas Hermann eine Geldspende und führte diesen damit sogleich in sein Amt ein. Auch Bezirksvorsitzender Michael Dendorfer und stellvertretende Kreisvorsitzende Lea Pillhöfer äußerten ebenfalls ihre Freude über den Zuwachs und sicherten ihre Unterstützung bei Fragen zu.

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone