Das Erntedankfest hat in vielen ELJ-Gruppen Tradition. Ob Erntekrone, Kirchen-Café,  Gott-sei-Dank-Brot oder das Event des KV Roth-Schwabach in der Kulturfabrik in Roth. Vielfältige Aktionen zeigen die Verbundenheit zu Landwirtschaft und Kirchengemeinde – und dass es Gott zu danken lohnt.

Eine herausragende Aktion war der Eröffnungsgottesdienst der Gott-sei-Dank-Brot Aktion 2015, der bereits einen Sonntag vor dem Erntedankfest in Bindlach (Kreisverband Bayreuth) stattfand. Im Mittelpunkt stand dabei die Erntekrone der ELJ Gräfenthal, deren Mitglieder auch die Predigt verfasst hatten.

„Brotzeit ist die beste Zeit“

15_09_elj_oo_gott-sei-dank-brot_bindlach_mw (3 von 9)
„Bei der Landjugend sind Brotzeiten sehr beliebt. Und wir möchten heute unseren Dank dafür der Gemeinde sichtbar machen. Die Erntekrone wird auch heute noch von vielen Landjugenden gebunden. Als Dank für die gute Ernte und unser tägliches Brot.“ Dies führten die Landjugendlichen der ELJ Gräfenthal aus, welche die Predigt eigenständig verfasst haben, und beschrieben im Anschluss die Entstehung unseres täglichen Brotes, die harte Arbeit der Landwirte und des Handwerkes. Das damit verbundene Gottvertrauen brachte die Kindervolkstanzgruppe unter der Leitung von Sabrina und Natalie zum Ausdruck.
„Der Reichtum der Getreidearten spiegelt sich auch in der Fülle der verschiedenen Brote wieder … Mit der Predigt zur Gott-sei-Dank-Brotaktion möchten wir aber nicht nur für die Ernte und das daraus entstandene Brot danken, sondern auch an die Vielfalt in unserer Gesellschaft erinnern. Gerade in der jetzigen Zeit, in der tausende Flüchtlinge bei uns in Deutschland Asyl suchen. Gerade jetzt sollten wir uns darüber Gedanken machen, in was für einer Überflussgesellschaft wir leben. Gerade jetzt sollten wir mit den Lebensmitteln sorgfältig und wertschätzend umgehen und nichts ‚vergammeln‘ lassen. Jeder von uns kann sich sein tägliches Brot leisten und so brauchen wir auch keine Angst haben, dass die Flüchtlinge uns was wegnehmen. „
Biblische Grundlage für die Predigt der Ehrenamtlichen war die Geschichte der Speisung der 5.000 (Markus 6,30).
„Wenn wir zurück an den kleinen Jungen aus dem Predigttext denken, sieht man, dass auch eine KLEINE Gabe nicht nur ein „Tropfen auf den heißen Stein“ ist, sondern viele kleine Gaben Großes bewirken können.“

Erntekrone – das ist die Krone!

Großes bewirkt haben die ELJ-ler*innen der ELJ Gräfenthal, nicht nur beim gemeinschaftlichen Binden der Erntekrone, an deren Beispiel sie die Predigt aufgebaut hatten.
„Um eine Erntekrone binden zu können benötigt man verschiedene Getreidesorten, die entsprechend gut/schön gewachsen sein müssen. Dann müssen die Ehren geschnitten und getrocknet werden und in einem „handwerklichen Prozess“ mit Geschick und Gefühl verarbeitet werden“ – und das geht kaum alleine, sondern in der Gemeinschaft. Es ist eine Tradition (nähre Details sind hier zu finden) die in unseren ELJ Ortsgruppen weit verbreitet ist. Sie ist wie eine natürliche Verbindung zwischen Landwirtschaft/Handwerk, Kirche und Jugendverbandsarbeit – sie verbindet Menschen. Das ist die Krönung! Gott sei Dank Brot.
„Gott sei Dank Brot!“ – liegt uns auch das Erntedankfest so am Herzen und so können wir freudig hingehen und einfach mal Danke, „Vergelt’s Gott“ sagen.
Das Material zur Gott sei Dank Brot Aktion 2015 und nähre Informationen findet ihr hier zum Download: http://www.kirchenkreis-bayreuth.de/Gott-sei-Dank-Brot. (#GsDB)

Hier können Eure Bilder der Erntekronen erscheinen:

15_09_elj_oo_gott-sei-dank-brot_bindlach_mw (2 von 9)

Erntekrone der ELJ Gräfenthal im Eröffnungsgottesdienst GsDB

Erntekrone der ELJ Oberpferdt  15_10_oo_Gott_sei_Dank_Brot_Aktion_Erntekrone_Oberpferdt

Impressionen der des Eröffnungsgottesdienstes mit anschließendem Empfang

(Bilder von Manfred Walter)

15_09_elj_oo_gott-sei-dank-brot_bindlach_mw (4 von 9) 15_09_elj_oo_gott-sei-dank-brot_bindlach_mw (6 von 9)

rechtes Bild: v.l.: Diakon Jürgen Kricke & 1. Vorstinde ELJ Gräfenthal Nicole Friedel

15_09_elj_oo_gott-sei-dank-brot_bindlach_mw (7 von 9) 15_09_elj_oo_gott-sei-dank-brot_bindlach_mw (8 von 9)

 

Linkes Bild: Hermann Greif, Bezirkspräsident des Bezirksverbandes Oberfranken

Rechtes Bild: Daniela Stöcker-Dollinger, Referentin der KLJB Bamberg

15_09_elj_oo_gott-sei-dank-brot_bindlach_mw (9 von 9) Michael Dendorfer (Mitglied im ELJ Landesvorstand)

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone