Gemeinsam nach neuen Wegen suchen, die das Land vorwärts bringen – das ist das Ziel der Ersten Ökumenischen Landkonferenz am 22. und 23. April 2016. Vier Verbände laden dazu ein: Die Evangelische Landjugend, die Katholische Landjugendbewegung (KLJB), das Katholische Landvolk (KLB) sowie  der Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum in Bayern e. V.

„Auf geht’s Land!“ bringt Verantwortliche aus Kirche, Gesellschaft und Staat zu Fragen des Ländlichen Raums zusammen. Dass die Jugend dabei eine starke Stimme hat, dafür sorgt das Programm „Auf geht’s Jugend“ das die Jugendsicht in der Veranstaltung betont. Als Abschluss formuliert die Erste Ökumenische Landkonferenz „Niederalteicher Thesen“ für die Weiterarbeit in den Verbänden.

Gesprächspartner werden sein:

  • Walter Heidl, Präsident des bayerischen Bauernverbands
  • Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger als Vertreter der Katholischen Kirche
  • Kirchenrat Reiner Schübel als Vertreter der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
  • Christian Bernreiter, Präsident des bayerischen Landkreistages

Impulse kommen u. a. von:

  • Prof. em. Dr. Dipl-Ing. Gerlind Weber,
    Universität Wien, Institut für Raumforschung und Raumplanung
  • Katharina Niemeyer
    Öko-Modell-Regionen Niederbayern

Anmeldung und Information

Datum: 22. April 2016 17 Uhr – 23. April 2016 18.00 Uhr Kosten: 49  € / ermäßigt 25 € Anmeldung direkt beim Tagungshaus: info@lvhs-niederalteich.de Der Programmflyer kann hier heruntergeladen werden!
TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone