Wie jedes Jahr im Herbst hat die evangelische Landjugend (ELJ) zusammen mit ihren Jugendgruppen im Großraum Uffenheim wieder Altkleider gesammelt. Über das Ergebnis von insgesamt 16,64 Tonnen an Kleiderspenden freut sich die Vorstandschaft des Kreisverbandes Uffenheim in diesem Jahr ganz besonders. Denn kurz vor der Aktion der ELJ fanden mehrere andere Altkleidersammlungen verschiedener Unternehmen statt. Die Spendenbereitschaft in den Dörfern und in Uffenheim ist für die ELJ im Kreisverband gerade deshalb so wichtig, weil die beiden Sammlungen im Frühjahr und Herbst die Grundlage für alle anderen Aktionen im Veranstaltungskalender der ELJ bilden. Durch die Einnahmen der Sammlungen bieten sich dem Kreisverband viele Möglichkeiten die Landjugendmitglieder zu unterstützen. Gruppenausflüge der Jugendlichen oder Renovierungen in den Jugendräumen können so zum Beispiel mitfinanziert werden. ELJ-Mitglieder werden bei Aktionen des KVs, die in Kooperation mit öffentlichen Veranstaltern stattfinden, bezuschusst. Beispielsweise für das Bowlingturnier übernimmt der ELJ-Kreisverband für jeden Teilnehmer nahezu die gesamten Kosten. Bei jedem Turnier erhalten die Ortsgruppen am Ende Sachpreise für gemeinsame Abende in den Jugendräumen. Der Erlös der Altkleider geht somit in die einzelnen Dörfer zurück und durch die Spenden wird die Jugendarbeit auf dem Land direkt vor Ort unterstützt. Hierfür und bei den fleißigen Gebern möchte sich die Vorstandschaft bedanken.

ELJ KV Uffenheim

TEILEN: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestDigg thisPrint this pageEmail this to someone